Frankfurt am Main 069 5600 510 | Düsseldorf 0211 1759 900 | München 089 5432 9900 | Berlin 030 2097 6787

1-Tagestour zum Fuji & nach Hakone (mit Reisebus)

Unser beliebtester Ausflug: Geführte 1-Tagestour zum majestätischen Berg Fuji und nach Hakone.

Diese Tour beinhaltet einen Ausflug zur 5. Station des Fuji auf einer Höhe von 2.300 Metern, eine Schifffahrt auf dem schönen See Ashi und eine Fahrt mit der Komagatake-Seilbahn, welche einen atemberaubenden Ausblick auf den umliegenden Hakone Nationalpark bietet. Der Reisebus fährt auf der Rücktour sowohl Shinjuku als auch Ginza an.

Besuchen Sie die 5. Station des Berges Fuji und Hakone ganz unkompliziert mit dieser geführten Tour. Dieses Angebot ist günstiger als das Angebot inkl. Shinkansen-Fahrt.
Besonders empfehlenswert, wenn sich Ihre Unterkunft in der Nähe von Shinjuku oder Ginza befindet. Die Tour wird auf Englisch ausgeführt, aber im Bus sind zusätzlich chinesische und spanische Audioguides verfügbar. W-LAN ist auch vorhanden.

Preise

Nr.EssenErwachseneKinder (6-11 Jahre)
1.inkl. Mittagessen135€72€
2.ohne Mittagessen120€64€

Zeitplan

Uhrzeit
7:30 – 8:30 Abholservice für viele große Hotels in Tokio möglich
9:00 Abfahrt ab Hamamatsucho Bus Terminal
– Besuch des Fuji Besucherzentrums (20 Min.)
– 5. Station des Berges Fuji (30 Min.)
– Mittagessen
A) inkl. Mittagessen – japanisches Menü (vegetarische Option möglich)
B) ohne Mittagessen – Auf Wunsch können Sie sich im Restaurant selbst ein Essen bestellen.
– Schifffahrt auf dem See Ashi (15 Min.)
– Seilbahnfahrt auf den Berg Komagatake (50 Min.)
17:00 – 19:30 Abfahrt ab Odawara Station
18:30 – 20:30 Ankunft in Shinjuku oder Ginza

Konditionen

Abfahrt Tokio
Reiseziele Fuji, Hakone
Dauer mehr als 12 Stunden
Tageszeit Ganztägig
Essen nach Plan
Sprache des Führers Englisch
Veranstalter JTB
Mindestteilnehmerzahl 1 Person
Verkaufszeitraum 16.10.2018 – 31.12.2020

 

Weitere Informationen

  • Audioguides in Chinesisch und Spanisch erhältlich.
  • Der angegebene Ablauf und die Uhrzeiten können sich ändern.
  • Sollte das Fuji-Besucherzentrum geschlossen sein oder es zu Verzögerungen im Zeitplan aufgrund von Verkehrsbehinderungen kommen, wird dieser Programmpunkt gestrichen.
  • Es ist möglich, dass die Fahrt mit der Hakone Komagatake-Seilbahn oder die Schifffahrt auf dem Ashi-See aufgrund dichten Verkehrs, der Witterungsbedingungen oder aus anderen Gründen aus dem Plan gestrichen wird. In diesem Fall wird eine der folgenden Stationen als Ersatz besichtigt: Mori-Kunstmuseum für Hakone-Glas, Hakone-en Aquarium, Hakone-Seilbahn, Hakone Piratenschiff, Narukawa-Kunstmuseum,  Hakone Checkpoint, Schifffahrt auf dem Kawaguchi-See, Kawaguchi-Seilbahn, Itchiku Kubita-Kunstmuseum, Hakone-Schrein u.a.. Bitte beachten Sie, dass der Ausflug jedoch nicht abgebrochen oder erstattet und die Zeit der Rückkehr kann abweichen.
  • Sollte die Fuji Subaru Line zur 5. Station des Fuji aufgrund von Glätte gesperrt sein, werden Sie sie so hoch gefahren, wie es möglich ist. Ein alternatives Ziel wird nicht angeboten.
  • An der 5. Station des Fuji ist es meistens 10 bis 15 Grad kühler als in Tokyo. Wenn Sie im Herbst oder Frühling an der Tour teilnehmen, bringen Sie bitte eine Jacke und/oder wärmere Kleidung mit.
  • Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Witterungsbedingungen die Sicht vom und auf den Fuji eingeschränkt sein kann. Dies ist kein Grund für eine Erstattung.
  • Wenn die Mindestteilnehmerzahl bis 4 Tage vor Ausflugsbeginn nicht erreicht wurde, kann die Tour abgesagt werden.
  • Im Falle, dass Sie ein vegetarisches Mittagessen wünschen, geben Sie dies bitte bei der Buchung an.
  • Für den Abhol- und Bring-Service werden JR- und U-Bahnlinien, Busse oder Taxis genutzt.
  • Teilnehmer, die am Hamamatsucho Busterminal einchecken kommen bitte bereits 20 Minuten vor Abfahrt zum Treffpunkt.
  • Teilnehmer, die im Hotel Grand Prince Takanawa oder The Prince Sakura Tower Tokyo übernachten, können den den Abholservice am Hotel The Grand Prince New Takanawa nutzen.
    Der Abholservice am Hotel New Sanno in Tokyo ist nur für Hotelgäste möglich.
  • Es ist möglich, dass der Reiseführer Sie nicht auf der Rückfahrt im Reisebus von Odawara nach Tokyo begleitet. In diesem Fall wird er Ihnen im Voraus mitteilen, wie Sie von Shinjuku/Ginza zurück zu Ihrem Hotel gelangen.
  • Es ist möglich, dass der Bus nach dem Sightseeing mehrfach an Hotels in Hakone Halt macht.
  • Die Ankunftszeit in Shinjuku und Ginza kann sich aufgrund der Verkehrssituation oder aus anderen Gründen verzögern.

Stornokosten

ab 10 Tage vor dem Ausflug 50% der Gesamtkosten der Reisekosten
ab 5 Tage vor dem Ausflug 100% der Gesamtkosten der Reisekosten

* Es gelten die Stornokosten-Tariff, die den Vertrag abgeschlossen wird. Bitte lesen Sie Ihre Reservierungsbestätigung sorgfältig.

Copyright (c) H.I.S. Deutschland Touristik GmbH. All Rights Reserved.