Frankfurt am Main 069 5600 510 | Düsseldorf 0211 1759 900 | München 089 5432 9900

Kultur von Hokkaido

Hokkaido wurde vor etwa 130 Jahren erschlossen. Die Siedler kamen aus allen Teilen Honshus und brachten jeweils ihre eigene regionale Kultur mit, sodass die Bedeutung von Hokkaidos eigentümlicher Kultur seit der Moderne gering ist. Zwar ist die einzigartige Lebensweise des indigenen Volkes der Ainu nicht mehr zu beobachten, aber einige Bräuche, traditionelle Unterhaltungskünste und Glaubensansichten dieser wertvollen Kultur werden bis in die Gegenwart weitergegeben. Von der kommerziellen und industriellen, oder Samurai gesellschaftlichen und religiösen Kultur wie man sie bis in den Süden Honshus beobachten kann, ist auf Hokkaido nicht viel zu entdecken. Stattdessen ist das Streben nach einem Leben im Einklang mit der Natur ein bis heute erhaltener Teil der traditionellen Kultur Hokkaidos. Wenn man von Hokkaido spricht, kommen einem unter anderem Traditionen wie Soran Bushi ​ (Das Lied der Heringsfänger), Yukara Ori (Webstoff) oder ​Matsumae Kagura (shintoistischer Tanz) in den Sinn.

Copyright (c) H.I.S. Deutschland Touristik GmbH. All Rights Reserved.