Frankfurt am Main 069 5600 510 | Düsseldorf 0211 1759 900 | München 089 5432 9900 | Berlin 030 2097 6787

Kouchi(高知)

Kouchi ist die größte Präfektur Shikokus und liegt im Süden der Insel.
Besonders berühmt ist Kouchi für seine tiefen Wälder und klaren Flüsse wie dem Shimanto-Fluss. Da Kouchi dem Pazifik zugewandt ist, kann man hier auf Schifffahrten Wale und Delfine beobachten und auch Wassersportaktivitäten wie Rafting und Kajakfahren sind sehr beliebt. Im Sommer zieht es außerdem begeisterte Surfer aus nah und fern zu Kouchis Küsten. Wer lieber wandert, dem bietet Kouchi hierzu ebenfalls reichlich Gelegenheit. Und auch historische Sehenswürdigkeiten wie etwa die Burg Kouchi, alte Sake-Brauereien und traditionelle Märkte können hier besichtigt werden. Heiße Quellen laden zudem zur Entspannung ein.

Anreise

Die Anreise nach Kouchi ist mit dem Flugzeug ab Tokio, Osaka Nagoya und Fukuoka möglich und dauert zwischen 45 Minuten und 1,5 Stunden. Mit den Shinkansen, Express-Zügen und Bussen gelangt man über Okayama, Takamatsu und Matsuyama in etwa 3 bis 4 Stunden zum Bahnhof Kouchi.

Copyright (c) H.I.S. Deutschland Touristik GmbH. All Rights Reserved.